Dienstag, 14. April 2020

Random Corona Virus Tests in Gibraltar

Um herauszufinden wieviele Personen in der Bevölkerung aktuell an Corona erkrankt sind, wurde vor 2 Wochen ein Test angekündigt: 400 zufällig ausgewählte Personen wurden nach einem Rachenabstrich gefragt. Das entspricht ungefähr 1.3% der Bevölkerung in Gibraltar.

Nun sind die Ergebnisse da:

Von 400 getesteten Personen haben 10 Personen den Corona Virus.
Das entspräche insgesamt 800 Infizierten in der Bevölkerung und einem Anteil von 2.5%. Das steht im Kontrast zu den nun offiziell 129 Infizierten die im Krankensystem bekannt sind. Dementsprechend entspricht die Corona Dunkelziffer ungefähr das Achtfache der offiziellen Zahl.

Weiterhin hatten 6 dieser positiv Getesteten keinerlei Symptome.

Die Ergebnisse würden einerseits zeigen wie effektiv die Quarantäne ist und andererseits wie notwendig es ist, diese Maßnahmen aufrecht zu erhalten.

Link: News auf Chronicle

Dienstag, 24. März 2020

Corona Virus - Maßnahmen für die Wirtschaft

Am 24.3. gibt die Regierung ihr Maßnahmenpaket bekannt. Es wird betont das betroffenere Länder mit höherer Finanzkraft noch keine Maßnahmen verabschiedet haben, Gibraltar aber schon.

Zum Nachlesen eignen sich die Nachrichten im Chronicle, bei GBC oder YourGibraltarTV. Alternativ kann man auch die Rede von Fabian Picardo nachlesen.

Die wichtigsten Maßnahmen sind:

  • Rückwirkender Kündigungsschutz zum 15.3. - kein Unternehmen in den betroffenen Industrien darf Mitarbeiter rauswerfen
  • Unternehmen dürfen Angestellte "inaktiv" stellen, der Staat übernimmt die Lohnzahlung zum Mindestlohn aber ohne jedweden Steuerabzug und auch ohne Sozialabgaben. Der Angestellte kann also bis zu £1155 erhalten
  • Unternehmen zahlen keine Einkommenssteuern für die verbliebenen Angestellten
  • Einige Steuern und Abgaben werden ausgesetzt oder können später bezahlt werden
  • Mietern von Immobilien in Staatseigentum bekommen eine Mietbefreiung wenn sie in einem betroffenen Sektor sind.
Die entsprechenden Gesetze sollen in den nächsten Tagen veröffentlich werden, die Opposition hat ihre Zustimmung versprochen.

Sonntag, 22. März 2020

Corona Virus Gibraltar - Ausgehverbot

Ab Dienstag dem 24.3. gibt es einen "total Social Lockdown".
Das Verlassen der eigenen 4 Wände ist nur noch in wenigen Fällen erlaubt.
Die Regulierung gilt vorerst für 30 Tage und wird alle 48h reviewed und ist an die Umstände in Gibraltar angepasst.

Im Gegensatz zu Spanien bestehen deutlich weitere Ausnahmeregelungen:

  • Zum Einkaufen
  • Um Einkäufe/Essen zu älteren Personen >60 zu bringen
  • zum Zugang zu medizinischen Services
  • Um auf jedwede Arbeit zu gehen
  • .... einige kleinere Dinge
  • um mit einem Hund Gassi zu gehen
  • zum Sport
  • um Kindern Bewegung zu verschaffen - aber nur den eigenen
  • um Kinder in die Schule oder zu anderen Kindereinrichtungen zu bringen
 Für all diese Sachen besteht natürlich die Einschränkung sich mit niemandem Treffen zu dürfen und die Aktivitäten alleine auszuführen.
Details im Gesetz, Paragraph 4

Corona Virus in Gibraltar

Die Vorgehensweise im Bezug auf den Covid-19 Virus ist in Gibraltar speziell auf mehrere Besonderheiten abgestimmt:
- hohe Bevölkerungsdichte
- engste Verzahnung mit dem Nachbarland Spanien
- organisatorische Abhängigkeit vom Mutterland UK

 In Gibraltar leben ungefähr 35.000 Leute, allerdings pendelten vor Corona-Sperren auch deutlich über 10.000 täglich aus Spanien ein. Das führt zusammen mit dem Warenfluß notwendigerweise in eine Abhängigkeit von der Entwicklung in Spanien.
Gibraltar hat ein hohes Interesse daran, dass Spanien möglichst effektiv den Virus bekämpft um nicht selber vor noch größere Probleme gestellt zu werden. Schließlich ist ein Großteil der systemrelevanten Arbeitskräfte Spanisch und pendelt täglich ein - auch im Gesundheitswesen.
Chief Minister Fabian Picardo erklärt es zur Chefsache sich um diese zu kümmern: Angefangen mit Kleinigkeiten wie keine Parktickets für Krankenhausmitarbeiter bis hin zu Telefonaten mit dem spanischen Aussenminister um die Zusammenarbeit zuzusichern.
Zusätzlich für gute Stimmung sorgte dass Chief Minister Fabian Picardo dafür sorgte dass ein Flieger der nach Malaga wetterbedingt umgeleitet wurde NICHT umkehren musste. Die Bevölkerung steht sehr deutlich hinter dem 1. Mann.

Grenze Spanien-Gibraltar

 Zur Zeit dürfen nur diejenigen die Grenze Gibraltar-Spanien passieren, die im jeweils anderen Gebiet einen permanenten Wohnsitz haben - dann aber nur einmalig. Desweiteren dürfen auch sämtliche Angestellte passieren, sofern sie einen auf spanisch übersetzten, beglaubigten Arbeitsvertrag sowie Pass & Anmeldung beim Einwohnermeldeamt vorlegen können.
Das genaue Dokument mit den Anforderungen, Stand 20.3. kann man auf der Webseite der Regierung von Gibraltar nachlesen.
Kleine Nebenbemerkung: Jetzt trifft es ganz hart diejenigen, die sich in Spanien nicht offiziell registriert haben. Entweder weil sie erst neu hinzugezogen sind oder weil der eine oder andere um die Einkommenssteuer in Spanien herumkommen wollte.
 

Schulen

 Schulschließungen wurden erst zum 23.3. angeordnet, obwohl schon in der Vorwoche 65% der Schüler von sich aus zu Hause blieben. Grund ist hier die Abhängigkeit vom Mutterland: hätte man die Schulen eher geschlossen, wäre das aber in UK nicht passiert - dann hätte ein ganzer Abijahrgang seine Prüfungen versäumt.

Covid-19 Maßnahmen in Gibraltar

Es gibt eine sehr offene Kommunikation mit täglichen Pressekonferenzen. Diese kann man live auf Facebook oder dem lokalen Fernsehen verfolgen.
Im Krankenhaus wurden Bettenkapazitäten erweitert und zusätzlich 2 "Feldlager" aufgebaut. Des weiteren steht eine mobile Testeinrichtung ab sofort zur Verfügung.
Eine Besonderheit von Gibraltar ist, dass alle Hausärzte in einem Zentrum im Krankenhaus zusammen arbeiten. Um dort jegliche Risiken auszuschließen bekommt jeder Patient zuerst ein Telefon-Appointment mit dem Doktor, der dann entscheidet ob man persönlich vorstellig werden muss oder nicht.
Ab 13.3. waren Restaurants/Bars Abends ab 20 Uhr geschloßen, ab 16.3. dann ganz - wie überall sind Take-away und Delivery erlaubt.
Ausgehbeschränkungen gibt es zum Stand 23.3. nur für Personen über 70 Jahre. Dennoch wird vor einem "total Lockdown" gewarnt.

Covid-19 Fälle

Die Regierung sendet täglich um 17 Uhr eine SMS mit den neuesten Zahlen:

DatumFälle gesamtFälle aktivFälle geheiltTests totalTestergebnisse offenTestergebnisse (positiv)
13.3.10158?11
14.3.10149?7
16.3.3219139
17.3.321100480 (0)
18.3.8621155310 (5)
19.3.10821242438 (2)
20.3.1082146460 (0)
21.3.1055161610 (0)
22.3.151051694524 (5)
23.3.15105182580 (0)
24.3.15105206820 (0)
25.3.(*)2613132405858 (13)
26.3.3525132948824 (9)
27.3.55411437413731 (20)
28.3.5642144602203 (1)
29.3.65511452122754 (9)
30.3.69353457620181 (4)
31.3.6935346162410 (0)
1.4.814734770211124 (12)
2.4.88424697936357 (7)
3.4.954649977(**)27091 (7)
4.4.984652126953724 (3)
5.4.10351521345432181 (5)
6.4.10957521387355119 (6)
7.4.1135360144038919 (4)
8.4.12060601481287143 (7)
9.4.1236360151194223 (3)
10.4.127586915435175 (4)
11.4.129458415581848 (2)
12.4.129399016256421 (0)
13.4.12939901649880 (0)
14.4.12925104169111416 (0)
15.4.13126105175315422 (2)
16.4.13227105181353161 (1)
17.4.1322111118596039 (0)
18.4.1321212018882960 (0)
19.4.1321212019123617 (0)
20.4.1321212019283616 (0)
21.4.1321212019745032 (0)
22.4.132512720207818 (0)
23.4.133412920627644 (1)
24.4.133213121057445 (0)
25.4.1365131217411330 (3)
26.4.1411013121988255 (5)
27.4.14110131232720011 (0)
28.4.141101312397246116 (0)
29.4.141101312435160124 (0)
30.4.144131312626219132 (3)
1.5.14413131270019994 (0)
2.5.14412132271119614 (0)
3.5.144121322827141171 (0)
4.5.14411133293160185 (0)
5.5.14411133310414390 (0)
6.5.1448136325225140 (0)
7.5.14431413366259122 (0)
8.5.14641423637405125 (2)
9.5.14631433962572158 (0)
10.5.14631434099491218 (0)
11.5.14741434155345202 (1)
12.5.14741434352410132 (0)
13.5.14731444576238396 (0)
14.5.14731444750242170 (0)
15.5.14731444941252181 (0)
16.5.14721455060182189 (0)
17.5.14721455156166112 (0)
18.5.147214551879188 (0)
19.5.14721455410126106 (0)
20.5.14941455615205121 (2)
21.5.15151465833278145 (2)
22.5.15141476101325221 (0)
23.5.15251476299259264 (1)
24.5.1547 (4***)1476524370114 (2)
25.5.1547 (4)1476556227207 (0)
26.5.1547 (4)147662126824 (0)
27.5.15710 (7)1476859355151 (3)
28.5.15811 (8)1476868205159 (1)
29.5.16113 (8)1487315175477 (3)
30.5.16920 (6)1497553122291 (8)
31.5.17021 (7)149763264137 (1)
01.6.17019 (7)15176441561 (0)
02.6.17220 (7)152787959191 (2)
03.6.17320 (7)153820576309 (1)
04.6.17320 (7)153843466239 (0)
05.6.17421 (7)1538733102263 (1)
06.6.17520 (9)155890873204 (1)
07.6.17612 (5)164902036149 (1)
08.6.17611 (5)16590331138 (0)
09.6.17611 (5)1659283126135 (0)
10.6.1767 (3)169950846397 (0)
11.6.1765 (3)171970958189 (0)
12.6.1764 (2)172991428235 (0)
13.6.1763 (1)1731009134171 (0)
14.6.1763 (1)173101041334 (0)
15.6.1762 (1)17410117224 (0)
16.6.1762 (1)174102723154 (0)
17.6.1760 (0)17610428 14145 (0)
18.6.1760 (0)1761057921144 (0)
19.6.1760 (0)1761073417159 (0)
20.6.1760 (0)1761095627212 (0)
21.6.1760 (0)176111120183 (0)
22.6.1760 (0)17611129116 (0)
23.6.1760 (0)176113582228 (0)
24.6.1760 (0)1761160414234 (0)
25.6.1760 (0)176118649265 (0)
26.6.1760 (0)1761206912202 (0)
27.6.1770 (1)1761244692297 (1)
28.6.1770 (1)1761272528343 (0)
29.6.1770 (1)17612743145 (0)
30.6.1770 (1)1761308348293 (0)
01.7.1781 (1)1761342750342 (1)
02.7.1781 (1)176136671289 (0)
03.7.1781 (1)1761411942411(0)
04.7.1781 (1)176144912412 (0)
05.7.1792 (1)1761463713135 (1)
06.7.1792 (1)176146461012 (0)
07.7.1792 (1)1761493431267 (0)
08.7.1792 (1)1761525212337 (0)
09.7.1803 (1)1761549512243 (1)
10.7.1803 (1)176157483262 (0)
11.7.1803 (1)1761599932222 (0)
12.7.1803 (1)176161933223 (0)
13.7.1801 (0)17916231833 (0)
14.7.1801 (0)179165329300 (0)
15.7.1800 (0)180167893263 (0)
16.7.1800 (0)180170993310 (0)
17.7.1800 (0)180174494349 (0)
18.7.1800 (0)180177201274 (0)
19.7.1800 (0)18017784164 (0)
20.7.1800 (0)18017870186 (0)
21.7.1800 (0)1801817726282 (0)
22.7.1822 (0)180185384383 (2)
23.7.1844 (0)180188693332 (2)
24.7.1844 (0)180192865415 (0)
25.7.1855 (0)180195943310 (0)
26.7.1855 (0)180197211129 (0)
27.7.1855 (0)18019731110 (0)
28.7.1866 (0)180201429403 (1)
29.7.1866 (0)180204244287 (0)
30.7.1877 (0)180208778449 (1)
31.7.1876 (0)181212449366 (0)
1.8.1886 (0)1822156010
315 (1)
2.8.1885 (0)1832170212140 (0)
3.8.1885 (0)183217831380 (0)
4.8.1896 (0)183223115536 (1)
5.8.1896 (0)1832263736295 (0)
6.8.1906 (0)184230639453 (1)
7.8.1939 (0)184236239560 (3)
8.8.19713 (0)184240548432 (4)

Wie man natürlich erkennen kann, kann es keine neuen Fälle geben wenn keine Testresultate zurückkommen. Allerdings wurde in den Pressekonferenzen proaktiv erwähnt dass sich weitere Personen auf der Isolierstation aufhalten, die noch auf Testresultate warten und wahrscheinlich positiv sind.

(*)  25.3. - In der täglichen Pressekonferenz wird erwähnt dass von 240 Tests 58 ausstehend und 151 negativ sind. Die Differenz zur Summe sind Test von Personen die mehrfach getestet wurden.
Gleichzeitig wird angekündigt das ab jetzt das spanische Institut das die Tests ausführt diese innerhalb von 24h auswerten kann. Zusätzlich befindet sich das eigene Testlabor fast einsatzbereit.

(**) 3.4. - Die angekündigten, zufälligen Tests der Community wurden begonnen und ab heute herausgerechnet. Zum 3.4. wurden 159 Bürger random-getestet. Davon liegt 1 negatives Ergebnis vor, alle anderen outstanding. Das führt auch zu einer evtl. Diskrepanz in offenen Testergebnissen zu dem Tag

(***) 24.5. - davon getestete "Cross frontier worker", d.h. nicht zu den grob 35.000 Einwohnern zählend.
Last update: 08.08. 12:40 Uhr

Samstag, 15. November 2014

Gibraltar besiegt Brasilien in Deutschland mit 4:7

Im gestrigen EM-Qualifikationsspiel hat es eine glasklare Überraschung gegeben: Eine anscheinend nicht sehr motivierte deutsche Nationalmannschaft hat es lediglich zu vier Treffern gegen den Underdog aus Gibraltar gebracht - und einen davon auch nur dank Mithilfe eines gibraltesischen Verteiders.

Ein paar Pressestimmen:


N-TV schreibt des weiteren, das Löw den Frust über die wenig weltmeisterliche Leistung nicht verborgen hat und alles andere als zufrieden sei.
In einem weiteren Bericht heißt es, "Löws feine Herren packen nicht zu"- wie bei einem Grillhähnchen bei dem sich keiner die Finger schmutzig machen möchte.

Laut Weltfussball.de spielt Toni Kroos die beleidgte Leberwurst und meint als Profi hätte man es wohl nicht nötig solche Spiele in den Kalender zu packen, bei dem die gegnerische Mannschaft sich eh nur hinten rein stellt. Fehlendes Temp, schlechtes Passspiel und mangelnde Torgefahr laut Löw zeigen dann aber doch, das sich so ein Spiel doch lohnen kann. In einer weiteren Aussage wird der gibraltesische Trainier zitiert, es sei darum gegangen Mäuler zu stopfen - und das hätte man sehr gut gemacht.

Im Kicker heißt es in einem Interview, dass der Matchplan voll aufgegangen sei. In einer anderen News heißt es, Gibraltar agierte taktisch sehr diszipliniert und ließ einfach keine weiteren Chancen zu. Das Ziel besser als Brasilien zu sein: Erfüllt!

Fazit

Tja, was bleibt übrig:
  • Gibraltar spielt gegen den Weltmeister in einem Nicht-Testsspiel besser als Brasilien im WM-Halbfinale
  • Gibraltar hat 2 Torschüsse mehr als Argentinien im WM-Finale

Impressionen aus Gibraltar

Champions Planet Gibraltar - die Stimmung passt!




PS, ein Zusatz:

Sonntag, 26. Oktober 2014

Nachwuchs auf vier Pfoten

Nach dem Deutschlandbesuch und auf dringende Anfrage von Frau N. aus P. gibt es hier mal wieder ein Update. Und zwar ein sehr traurig schauendes Update auf vier Pfoten: Willkommen Rocky Terminator Balboa! Terminator ist ein 2,5 Monate alter Pinscher mit irgendwas anderem gemixt und seit neuestem bei uns zu Hause. Seine Hobbies sind Pinkeln und noch etwas Anderes sowie Schlafen :-)
Jetzt aber genug geschrieben und Bilder geschaut:



Oh, da gibt es ja noch zwei andere Freunde: Riddick & Blade:

Donnerstag, 26. Juni 2014

Fussballfieber & Bombenstimmung

König Fussball regiert!

Es ist so weit - das allererste mal spielen Mannschaften aus Gibraltar in der Champions-League und der Europa-League... ... ... Qualifikation.

Dabei hat es die beiden teilnehmenden Vereine unterschiedlich schwer erwischt:

Europa-League-Qualifikant und Liga-Vierter College Europa FC wird es mit dem FC Vaduz zu tun bekommen. Diese sind gerade in die 1. Schweizer Liga aufgestiegen: kein gutes Zeichen für die formschwache Mannschaft aus Gibraltar, die erst kürzlich ihren Trainer trotz der Qualifikation entlassen hatte. Auch das Statement vom FC Vaduz auf deren Homepage mit den Worten "Losglück für den FC Vaduz in der 1. Qualifikationsrunde" stimmt nicht sehr hoffnungsvoll auf einen Einzug in die 2. Runde.
Die Spiele finden am 3.7. in Vaduz und am 10.7. in Gibraltar statt.

Champions-League-Qualifikant Lincoln Red Imps stehen dagegen vor einer vermeintlich lösbaren Aufgabe. Zwar hat Kontrahent HB Thorshavn einen brasilianischen Spieler im Team - das ist aber auch die am gefährlich klingendste Aussage über den Gegner. Teams aus Färöer sind gut bekannt - schließlich gab es schon genügend Freundschaftsspiele.
Diese beiden Spiele gibt es am 2.7. in Gibraltar sowie am 9.7. auf den Färöer-Inseln.

Mehr Informationen zu beiden Spielen gibt es auf Gibfootballtalk

Einen Achtungserfolg hat die Nationalmannschaft ja schon feiern können: 1:0 wurde gegen Malta gewonnen. Den Bericht dazu gibt es auf der Webseite der UEFA. Am 7.September wird es dann auch für die Nationalmannschaft heiß her gehen: der Auftakt in die EM-Qualifikation gegen Polen steht an.

Bombenstimmung am Flughafen

Jeder kennt das: man geht _ein einziges mal_ zeitiger irgendwo hin - und schon ist man der Depp weil man irgendwo warten muss. Mir ist das auch so passiert. Kaum komme ich am Flughafen an, heißt es: hier gehts nicht weiter! Bombenalarm - und ich war einer der Ersten die warten durften.
Mit dem Ergebnis, dass aus dem zeitigen Arbeitsstart um 8 Uhr dann doch 9:20 Uhr wurde.
Hier mal ein paar Bilder:

Die Wartezeit vergnügen bis zur "Bombensprengung"
Auf die Plätze, Fertig .... BRUMMMMMMM
Die vermeintliche Bombe - ein liegengelassener Koffer
 Für mehr Infos einfach den Gibraltar Chronicle checken!