Mittwoch, 11. August 2010

Feurio!

Kommt man von einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause, setzt sich zum Ausruhen hin und spielt ein bisschen - ja was kann denn da nur passieren?
Stuuuuuuuuurmklingeln, Alarmpiepsen, rasches Treppe Rauf&Runterhasten mit Feuerlöschern natürlich. Grund? Unser französischer Kollege hatte nach dem selbigen Arbeitstage zu Hause noch etwas Hunger. Was bietet sich da mehr an als Essen auf dem Herd zu zubereiten? Währenddessen kann man ja etwas am PC spielen... Und das ist ja auch so spannend, das Spiel... Aber was ist das denn für ein Geruch...
Die Bescherung sieht wie folgt aus,den Geruch kann ich leider nicht übertragen:





Jetzt wissen wir wenigstens wie ein Feuernotruf in Gibraltar funktioniert: 999 + "there is a fire" - "really?" - man wird verbunden - "there is a fire?" und hört nervös und lauthals im Hintergrund: "mooove out,there is a fire ...mooooooooove". Aber: keine 3 Minuten bis zum Eintreffen! Schlimmeres hatten allerdings schon die Feuerlöscher verhindert....

Kommentare:

  1. Boah man, so ein aktionreiches und spannendes Leben haben wir hier nicht!!!!!Wobei?!?Wir hätten im Moment auf jeden Fall genug Wasser zum löschen.... ,-)

    AntwortenLöschen
  2. ... und pakistan wohl auch ...

    AntwortenLöschen