Samstag, 14. Mai 2011

An der Spitze angekommen - On the rock

He, lange nicht mehr gemeldet - ich war ja Ostern zum Heimaturlaub in Deutschland. Mittlerweile hat mich das Arbeitsleben auch wieder. Aber das hat auch gestern Abend eine kleine Abwechslung erlebt. Wir haben nämlich unsere Firmenfeier über den Dächern, ja sogar auf dem Top of the Rock gefeiert. Das war auch eine einmalige Gelegenheit einen Sonnenuntergang und einen Blick auf das nächtliche Gibraltar von oben zu werfen. Dabei kam meine neue Digicam direkt zum Einsatz. Die Ergebnisse will ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Die Sonne am Untergehen von der obersten Terasse aus - leicht rechts oberhalb der Bildmitte wohne ich.

Den gleichen Blick noch mal im Dunklen - ist schon eine kleine Verbesserung gegenüber der Handycam, oder?

Ein Blick Richtung Spanien über die Nordspitze des Rocks - da wo man leider nur als Militärangehöriger hin darf. Auf der rechten Seite übrigens...

...die Location selber - sozusagen das Höchste was man in Gibraltar erreichen kann.

Achso, natürlich noch ein Beweis das ich auch wirklich da war :-)

Kommentare:

  1. wie sind bei euch eigentlich im Moment die Temperaturen? bei uns schwankt es gerade zwischen 5°C und 28°C. für den körper ist das nicht angenehm-nicht für meinen zumindest.... :-)

    AntwortenLöschen
  2. hier schwankt zwischen 21 und 23 grad, am Samstag waren ausnahmsweise mal mehr, aber nachts dafür auch generell nicht weniger als 15

    AntwortenLöschen