Sonntag, 26. September 2010

Facts you might not know

Heute mal ein Eintrag ohne Bilder, hab ein paar Fakten zu Gibraltar zusammengetragen:

  • schaltet man Gibraltar-Radio ein kommen keine Staumeldungen von der Autobahn sondern Meldungen wann Flüge ankommen - dann ist ja die Grenze kurzzeitig gesperrt.
  • zusätzlich Meldungen über Parkverbote am heutigen Tag sowie aktuelle Beerdigungen - wie skuril!
  • die blöden 2Pence Münzen sind größer als die Pfundmünze - Portemonaise wiegt mittlerweile 1kg
  • schaut man abends vom Balkon auf die Straße ist die Wahrscheinlichkeit einen Constable, also einen patroullierenden Polizisten zu sehen >50%
  • steht man in der Stadt vor 10 Uhr auf so wird man nicht von der Sonne geweckt - der Fels wirft genug Schatten, jedenfalls bei mir auf der Parliament Lane. Das führt natürlich zu einem sehr angenehmen Klima
  • Mein Einkaufszettel im Morrisons: 20,40 Pfund - VAT: 0,00 - Mehrwertsteuer 0%!
  • es gibt mehr Motorräder als Autos - ist ja auch klar,gibt kaum Parkplätze und die Straßen sind eng wie die Sau
  • man kann auch in Gibraltar MDR Info hören - übers Internet. Jedoch nicht online ARD&ZDF schauen - die sind nur mit deutscher IP-Adresse verfügbar *zwinker*
  • der Nationalfeiertag ist der 10.September - da trägt jeder: rotes Hemd/Shirt,weiße Hose, hauptsache rot/weiß
  • Gibralter, Gibraltarer, Llanitos? Hauptsache nicht 'Spanier' oder 'Randspanier' obwohl ein sehr großer Teil der 'billigen' Arbeitskräfte Spanier sind. Auf Englisch auch gern einfach 'Gibbos'
  • Müll? Tja wohin damit? Mülltonnen? Fehlanzeige! Was dann? Tja,einfach abends nach 19 Uhr an eine Straßenecke stellen, früh ist er dann weg! It's included in the taxes!
  • Becks ist das billigste Bier, sogar billiger als die alkoholfreie Billigmarke des Supermarkts. Dafür ist Stella Artois und Kronenburg das teuerste - klingt jetzt nicht unbedingt gut,wa? Letzteres ist aber wirklich lecker, Preis roundabout das 2,5-3fache von Becks,also 7,50€ pro Liter
  • An der Supermarktkasse in Deutschland zu lange gewartet? Dann kennst du Gibraltar nicht - es wird immer gewartet bis der vorhergehende Kunde vollständig eingepackt hat und gegangen ist. Zudem wird auch mal n Schwätzchen gehalten oder sogar auch einmal erlebt das ein Liedchen gesunden wird zwischendurch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten